nicht von mir, aber schöööööööööön

„Das Lied was da gerade im Hintergrund bei dir läuft, Coldplay oder Xavier Naidoo?“

„Die Waschmaschine läuft und die Katze will Futter.“

 

@HrFrankenstein (via favstar)

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

vernachlässigt

ja gut.. ich vernachlässige diesen blog –  zugegeben. irgendwie habe ich derzeit kein mitteilungsbedürfnis, oder keine zeit oder beides….

um an den letzten eintrag anzuschliessen: im neuen auto funktionieren (noch) alle boxen, was ich allmorgendlich teste.. mit seeeeeeeeed.. oder prince.. jedenfalls: alles gut. Einstein behauptet, das wird so nicht lange bleiben, bei meinen lautstärkegewohnheiten… „qoud erat demonstrandum“..

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin | 3 Kommentare

Das Auto der Schneekönig geht über den Jordan

Ich bin traurig. Das Auto der Schneekönigin (siehe hier)  ist heute beim Schrotthändler abgegeben worden. Wir sind seit 1997 zusammen immer die ersten an der Ampel gewesen und haben viel erlebt (siehe hier und hier oder hier).

Auch wenn ich keinen Grund habe, traurig zu sein – dazu später mehr – es war heute schon bitter…

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin | Hinterlasse einen Kommentar

da ist man nur mal kurz weg…

vom konzert nach hause gekommen.. will kurz entspannen, da erfahre ich „der materie-antimaterie-transponder ist durchgeschmort“ …..OMG *g*
Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin | Hinterlasse einen Kommentar

the best of deutsches fernsehen… immernoch

aber bis zum ende ansehen – es wird immer besser, vor allem ab ca. 5:00 !!! hier

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

oooohh der arme…

einfach nur schöööön

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Spontanheilung

Der erste Tag at work ist wirklich unschlagbar gegen Heimweh :)
Ich versuch’s dann morgen nochmal..

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin | Hinterlasse einen Kommentar

uuuuuuuuuuuuurlaub

sooooo… einstein hat ja gebucht, also fliegen wir. ist in etwa so wie „ego cogito, ergo sum“ (da staunt die Erstgeborene gerade und ist starr vor ehrfurcht.. jaaaa)
ich freu mich, es geht wieder in unser appartment und die sache mit dem tomatenladen auf santorini nimmt für mich wieder ernstzunehmende formen an.. ICH FREU MICH SO!!!

(wenn nur dieser scheisstransportwegviaflugzeugnichtwäre)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Emma hat sich eingerichtet..

.. so  läuft das hier:

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin, Emma, Katzenleben | 3 Kommentare

Weisskohl 2.0

Ich hatte meiner Erstgeborenen versprochen, am Wochenende für sie Kohlrouladen nach Oma’s Art zu kochen.. (mal keen asiatischer Quatsch mit politisch-korrekter Salatbeilage). Herr Aldi hatte leider keinen Weisskohl, najut.. dafür Wein. Also auf zum Gemüsehändler meines Vertrauens zu Herrn DingDong – der hat alles.
Heute war alles da, außer Weisskohl. Sein Kommentar: „Nicht Saison fül Weisskohl. Dein Tochtel isst auch was andeles.“ Ich wollte meiner Erstgeborenen aber nichts ‚andeles‘ kochen. Mir fiel der Bioladen in der Warschauer ein und ich beschloss, selbigen heute ausnahmsweise von meinem Boykott auszuklammern.
Und Bingo: Offenbar ist bei Bio-Weisskohl jetzt gerade Saison – da wird Herr DingDong aber staunen! Neben mir unterhielten sich zwei Mittvierziger Schwäbinnen in ihrer Landessprache über die Probleme mit den Kita’s in Berlin (!) und verlasen dabei von Hand die dreckigen Kartoffeln einzeln in ihre biologischen Papiertüten. Ich fand das lustig und überlegte, ob deren Bälger wohlerzogene Kinder heute abend die Biokartoffeln mit (dreckiger) Pelle serviert kriegen, wegen der Nachhaltigkeit .. und bei den Preisen kann man nischt wegschmeissen – ehrlich.
Auf dem Weg zur Kasse kam ich noch ein jungen Menschen vorbei, die  – so könnte ich schwören – sonst vor’m Kaisers gegenüber nach ’nem Euro fragen. Diesmal aber biss sich die junge Frau unentschlossen auf ihre gepiercte Lippe: sie konnte sich nicht zwischen 100 g Bio-Schmalztöpfchen für 3,95 Euro und 100 g Bio-Vegi-Brotaufstrich mit Leberwurstgeschmack zum selben Preis entscheiden.. Schnäppchen eben.
Mich packte der Kaufrausch und ich wollte auch mal dazugehören: Ich hatte am Ende den Bio-Kohl, 1 Liter Bio-Milch , 2 Stück von den Bio-Zwiebeln mit Dreck und war mit etwas unter 8 Euro an der Kasse dabei. Die biologische Kassiererin hat mich – wie alle anderen auch – sofort geduzt.
Ich hab für einen kurzen Moment dazugehört… blöd nur, dass ich Karo nicht mehr auf 1,20 m reduziert kriege, um sie das nächste Mal in ein Jute-Jäckchen zu stecken und mit zum Einkauf zu nehmen . Aber um dazuzugehören müsste ich auch endlich mal was gegen meinen scheiss Berliner Dialekt tun, man fällt ja nur auf…

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

.. aber schön iss’es nicht..

genauso

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin, the netherlands | Hinterlasse einen Kommentar

Bodycheck

Gestern musste ich feststellen, dass sich ein mörderisches Tier in mir verbissen hatte. Es muss wohl während unseres Badmintonmatches am Sonntag im Park passiert sein – kein Wunder also, dass ich dort schon Mühe hatte, an meine Leistungen von Olympia anzuknüpfen.
Jedenfalls hatte es sich dieses Raubtier tatsächlich an meinem verlängerten Rücken gemütlich gemacht (.. is ja auch genug davon da…).  Jeremy hatte die überaus wunderbare Aufgabe, mir das Raubtier mittels Zeckenzange aus dem Ar*** zu operieren, während ich hektisch rumschrie „mach das weg.. nimm es weg von mir.. ich ekel mich so..“
Ob das ein Grund dafür war, dass er heute morgen die Heimreise angetreten hat :)? Wir werden es wohl nie erfahren.. (er behauptet ja, er wäre Freitag wieder da.. mal sehen).

Jedenfalls haben Fernbeziehungen auch Nachteile… Momentan ganz konkret den, dass ich mir ständig meinen Ar*** mit einem Handspiegel ansehen muss, ob sich da nicht so eine Rötung oder Entzündung bildet…

Und morgen muss ich zum Seminar.. Ich weiss ja nicht, ob es sinnvoll ist, mir noch kostbares Wissen zu vermitteln, wenn ich doch schon so nah am gesundheitlichen Abgrund stehe .. :)

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin, the netherlands | Hinterlasse einen Kommentar

Rapunzel lässt ihr Haar nicht herunter :(

Die Queen Emma möchte nicht gebürstet werden – und sie zeigt es deutlich. Auch kämmen ist ausgeschlossen.
Jetzt habe ich sie mit der Fusselrolle „abgerollt“. Ging gut, weil sie total überrascht war. Allerdings ist sie jetzt tief empört und ich glaube nicht, dass ich das nochmal machen kann…

Soll ich sie vielleicht einfach das nächste Mal absaugen? *gg*

Veröffentlicht unter Allgemein, Emma, Katzenleben | Hinterlasse einen Kommentar

junge helden..

oder so ähnlich..

Quell der Freude

ich freue ich besonders darüber, dass gleich alle teilnehmer zurückkommen werden und all ihren dreck vor meinem balkon (kaputte bierflaschen etc.)  aufräumen werden. schliesslich geht es ja darum, dass alle friedlich nebeneinander leben können.. nich wahr jungs? noch ein klitzekleiner tipp von mir: manche von uns gehen gerade ins bett, oder hatten es bei 23:20 h ortszeit eigentlich vor… wenn ihr dann mal langsam schluss machen würdet..

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin | Hinterlasse einen Kommentar

Gaius Iulius Caesar..

.. hat entschieden.
Wir fliegen dieses Jahr nochmal nach Santorin. Schööööööööön! Es ist das Paradies und ich überlege ernsthaft, dort einfach zu bleiben..
Vielleicht war es auch etwas entnervend irritierend, dass ich in 5 min. ungefähr 100 Urlaubsziele vorgeschlagen habe, um dann alle mit 2 Begründungen zu verwerfen: a) keine Delfine dort oder b) ich fliege nicht länger als 3 stunden..
Ich freu mich jedenfalls wie irre…

(Wenn nur dieses Scheissfliegen nicht wäre..)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar