dat Kind.. (nicht der alberne Jesus.. meins!!)

ist irre..
(so weit so gut – nothing new for insiders)..

Ich gucke jetzt gerade in einen super-endgeilen Monitor ..  Ich sags‘ Euch..Ihr macht Euch kein Bild davon,  ICH schon!!! (widescreeen für Kenner… *finger-leck*)
Damit nicht genug: es gab noch Boxen dazu.. ja was soll ich sagen, eine B&O war wirklich toll, ich hab sie gemocht.. aber…  nunja …
Jedenfalls komm P.F. jetzt hier so rüber, wie  es sein soll.. btw: so ist Berlin wirklich.  ich liebe diesen Song… . (mehr als die anderen ) aber wenn, dann gut zuhören…

und danke meine Maus.. du Irre

Fröhliche Weihnachten Ihr Lieben, von ganzem Herzen..

aha

Heute im Büro:
„Ich habe gestern ‚zirnstein.com‘ gefunden.“
„Und dann habe ich jetzt auch  Heiko  gefunden.  Jetzt weiß ich auch, wie der aussieht!“


Die Menschen beschäftigen eben ganz unterschiedliche Dinge…
Die Kommentarfunktion habe ich bei diesem Beitrag abgeschaltet, ich kenne ja Eure diplomatischen Kommentare.. grins

Männer… die wollen alle nur das Eine

Xman schwächelt…
Am Samstag erst ist er von Karo stundenlang aufgeblasen worden (Günni – keine sexuellen Kommentare bitte!!!) .. und was müssen meine müden Augen heute sehen, als ich nach Hause komme? Xman ist nicht ganz dicht…
Er steht jetzt leicht vornüber-gebeugt auf dem Balkon.. und er steht auch nur noch aufrecht, weil wir ihn festgebunden haben (was man – dies hier als Rat an alle jungen unerfahrenen Frauen – grundsätzlich mit allen Männern machen sollte).
Jetzt gibt es zwei Alternativen: a) ich blase Xman auf dem von der ganzen Kreuzung super einsehbaren Balkon an Ort und Stelle auf, d.h. ich werde ca. 20 Minuten knieend vor einem lebensgrossen Weihnachtsmann meinen Mund in seiner Bauchhöhe haben – gut möglich, dass es morgen in der „Bild“ dazu Fotos gibt… b) ich binde Xman los und zerre ihn in die Wohnung zurück, um ihn hier aufzublasen…
Ich denke bis morgen drüber nach, mal sehen – vielleicht kniet er dann ja auch.. ein Weihnachtsmann kniet auf meinem Balkon – schöne Idee…