Monatsarchive: Mai 2008

orthografisch schwierige Emigration im Supermarkt

Wiedermal mein Supermarkt ‚Kaiser’s‘.. : Wie Insider wissen, wohnt das Schicksal ja bei „Kaiser’s“ im Supermarkt (siehe hier und hier). Offenbar hat sich das jetzt herumgesprochen und Menschen, die aus vielfältigen Gründen Unterstützung vom Schicksal brauchen, versuchen jetzt also auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frühstücksvorlieben und der Weg zu den ‚Römischen Bädern‘

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so viel gelacht habe, wie an diesem Wochenende. Wir waren in Sanssouci und es war sehr schön. Erkenntnis dieses Ausfluges: Ich habe keinen Orientierungssinn und Jeremy-Einstein hatte schon wieder Recht…. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin, the netherlands | 2 Kommentare

hardware-licking

.. es ist zeit ins bett zu gehen: zuerst habe ich heute mit dem staubsauger „mal eben schnell“ über meine tastatur gesaugt.. guter plan, schlechte umsetzung: ich musste anschliessend aus dem staubsaugerbeutel (!! jaaa.. igitt) das „L“ und das „Ä“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Noch jemand zum Blutabnehmen???

wie versprochen, das Foto zur „Splatterstory“ Am schönsten sind die verständnisvollen Blicke der Junkie’s im Parkaus am Ostbahnhof (sie fragen nichtmal mehr „etwas Kleingeld übrig?“) Na Jeremy-Einstein, freust du Dich schon auf Samstag??? *rofl*

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Albert Einstein hat gesagt:

„Inmitten der Schwierigkeit liegt die Möglichkeit“ Hat er wohl Recht. Ich wusste das nicht oder sagen wir, ich hätte darauf in den letzten Tagen nicht meinen Ar*** verwettet … Aber ‚mein Einstein‘ scheint das zu wissen – zumindest halte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, the netherlands | 2 Kommentare

feeling blue

.. eher wohl looking blue: heute morgen (nach einer ganz normalen Blutabnahme bei der Ärztin) ist mir nach ca. 7 – 10 Minuten die Vene wieder explodiert. Leider war ich bereits auf dem Weg zur Arbeit: also eine „tolle Szene“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

fragwürdige Aussagen

.. zum 1. Mai Wir haben das Glück, direkt in der bisherigen „Kampfzone der Berliner 1. Mai-Festspiele“ zu wohnen. Dieses Jahr allerdings war es glücklicherweise ruhiger als die Jahre vorher. Die Demo, die direkt unter unserem Balkon vorbeizog, war bewacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin | 4 Kommentare