Tagesarchive: 12.10.2008

Siechtum

(aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie) „Als Siechtum bezeichnet man den Zustand zunehmender Entkräftung durch einen massiven oder irreversiblen Krankheitsprozess. Historisch ist auch die Verwendung des Begriffs zur Bezeichnung des ansteckenden Zustands von Aussätzigen.  (…) In der Vergangenheit hat man Dahinsiechende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar