Zitate zum Tag (bzw. den letzten Tagen)…

„Wie glücklich die Menschen wären, wenn sie sich genausowenig um die Angelegenheiten anderer kümmern würden, wie um die eigenen.“ (G.Ch.Lichtenberg)

und dazu noch passend:

„Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den (die) oder jenen (jene) aufzufressen, sondern um ihn (sie) auszukotzen.“
(E.M. Ciovan)

http://de.wikipedia.org/wiki/Eris_%28Mythologie%29

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Zitate zum Tag (bzw. den letzten Tagen)…

  1. Karo sagt:

    wie für sie ääähm, nein quatsch, DIE SITUATION geschrieben :-)

  2. das igelchen sagt:

    …ob sie….quatsch….es, das versteht? ich meine so vom IQ?

  3. inga sagt:

    mh.. gute frage. ich denk ja. nur die tendenz zur selbst-fehl-einschätzung wird es nicht zulassen… lach

Schreibe einen Kommentar