Existenzfragen

Kann man (nicht Mann!) auch ohne grossen Zeh leben? Fällt der vielleicht einfach irgendwann ab und ich kann mir im Faschings-Equipment-Laden einen neuen kaufen? Kann ich mit dem dann auch duschen.. und spielen.. und ihn bemalen?
Hat Emma vielleicht Alzheimer – oder warum erschrickt sie sich (und mich) jeden Tag neu mit der Erkenntnis, dass sie einen Schwanz hat.. der weh tut, wenn sie reinbeisst?
Krieg‘ ich eine Pflegestufe von der Krankenkasse, wenn ich einen Faschings-Zeh habe? Und gibt es das auch für Alzheimer-Katzen? Ruft der Faschings-Zeh dann „helau.. alaaaf“?
Wird Einstein am Donnerstag aus dem Zug steigen, wenn er das hier vorher gelesen hat????

Fragen über Fragen…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Emma veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Existenzfragen

  1. Limburger Einstein sagt:

    Die frage ist: wird er an anfang einsteigen, etwas das rein linear (bitte kein möbius-witze jetzt) gesehen erst geschehen soll, ehe er aussteigen kann.

    Naja, ich denke die antword ist „ja“ auf beide fragen, lach, er war etwas mehr als 2 jahre her auch noch ganz normal………

    ______
    / \
    / R.I.P. \
    | |
    | normaler |
    | alltag |
    | |
    —————-

  2. inga sagt:

    @einstein: du warst nie normal.. sonst wärst du nicht mein einstein.

  3. Limburger Einstein sagt:

    doch doch, hat meine Muttie mir immer gesagt.

Schreibe einen Kommentar