Weihnachten… (oder, wie komme ich in Stimmung– pronto!)

manmanman… es ist wieder soweit: singende kleine elche in der wohnung, lichterketten und kerzen.. das ganze gedöns. schööön, doch ehrlich. geschenke sind weitgehend besorgt,  sogar die niederländischen teile der familie sind nun auch fast alle ‚versorgt‘ (wobei ich am meisten neidisch auf das geschenk für jesse bin *grins‘). für einstein gibt’s heut noch ne jeans auf den knackarsch und für karo haben wir als überraschung noch **meeep*** (denkste puppe!!! grins)
nur – ich muss noch bis morgen arbeiten und in berlin liegen drei bis vier schneeflocken, was beides nicht zu meiner entspannung beiträgt – merke: wenn in berlin 0,3 mm schnee liegt, fahren alle wie idioten – es wird einfach mal lustig und ohne jeglichen grund gebremst, gefahren.. und schnell wieder gebremst. dabei guckt man debil durch die beschlagenen autoscheiben  und tut so, als wäre man mit sommerreifen auf dem nanga parbat unterwegs.. omg!

kann mir also mal jemand sagen, wie ich schnell mal eben in stimmung komme? (@ jeremy: zip it – nicht DIESE stimmung *g*).

8 Gedanken zu „Weihnachten… (oder, wie komme ich in Stimmung– pronto!)

  1. nein, ich bin nur clever.. verdammt clever, so verdammt sau-clever.. mannomann.. so clever, so verdammt clever…

  2. schlägt, wie für guenni üblich, Glühwein vor.
    Nach einigen wenigen Bechern dieses gepanschten Traubensaftes wird einem nicht nur warm ums Herz, nein selbst dem Singenden Rudolph auf der Fensterbank wird nun mit vermeintlicher Textsicherheit kräftig unter die Arme .. äh Hufe gegriffen.
    Und fluggs denkt man, mann(frau) sei höchstpersönlich vom Geschenkeverteiler berufen worden dieses Fest ausgedehnt und mit allen menschen zusammen zu verbringen.

  3. Kurzfassung also: Trink dir Weihnachten schön.
    Hm.. das ging schonmal bei einem Kerl sowas von daneben.. .. *grööl*

  4. Jung du bist junge Padawanin….
    Was denkt Ihr wo man beginnen mag

Kommentare sind geschlossen.